Suche
  • Verein zur branchenübergreifenden Vernetzung
  • und Karriereförderung von Frauen* in Österreich
Suche Menü

Hero*ine des Monats – Johanna Dohnal

Wir finden solche Menschen wunderbare Vorbilder, die nicht müde werden, sich ganz konkret für die Gleichbehandlung von Frauen* einzusetzen – auch und vor allem weil wir wissen, wieviel Energie es oft kostet, unbequem zu sein. Nur eine Frauenorganisation, die lästig ist, hat eine Existenzberechtigung. So ein starkes Vorbild war und bleibt Johanna Dohnal. Die ehemalige Frauenministerin hätte am 14. Februar ihren 81. Geburtstag gefeiert. Doch die Geschichte wollte es, dass sich stattdessen am 20.02.20 ihr …

Weiterlesen

Hero*ine des Monats – Nadine Schratzberger

Von Claudia Schneider Aufgepasst! Augen auf und zwar schnell, denn unsere erste Hero*ine des Monats ja dieses noch so frischen Jahrzehnts ist sportlich. Nadine Schratzberger ist noch keine 30 Jahre alt, und hat dennoch schon so manches geschafft, wofür viele das ein oder andere Jahrzehnt länger brauchen. Die junge Wienerin ist Founderin ihres eigenen Modelabels für ökologische Sportbekleidung mit dem klingenden Namen MONTREET (zuvor Nasch Sportswear). Mit ihrem Motto: „Alles ist gut, solange du wild …

Weiterlesen

Hero*ine des Monats – Nanna-Josephine Roloff und Yasemin Kotra

von Melinda Tamas In Deutschland ist die Luxus-Tamponsteuer Geschichte! Zu verdanken haben wir diese Errungenschaft vor allem dem Engagement und der Ausdauer von zwei Frauen: Nanna-Josephine Roloff und Yasemin Kotra von der Tampontax Alliance. Die beiden Aktivistinnen sind unsere Heroines des Monats November! Viele Produkte, die zwar schön, aber nicht lebensnotwendig sind, wie zum Beispiel Hundekekse, Wachteleier, Schnittblumen und Opernkarten werden in Deutschland mit sieben Prozent besteuert. Diese Dinge zählen somit zum Grundbedarf eines Menschen. …

Weiterlesen

Hero*ine des Monats – Sophie Rendl & Hannah Zach

von Julia Heiligenbrunner Nach der Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach, sind es ein paar Beobachtungen und Aussagen, die besonders im – ja eh! – feministischen Gehirn haften geblieben sind. Du warst noch nie dabei? Dann räumen wir hier gleich mal mit einem Vorurteil auf: „Die geistige Elite trifft sich in den Tiroler Bergen, um sich auf intellektueller Ebene auszutauschen.“ „Hast net vorhin ihren feministischen Kommentar gehört?“ Ausgetauscht wird schon, aber halt nicht nur hochgeistig, sondern …

Weiterlesen

Hero*ine des Monats – Anna Lallitsch

Seit es Frauenfußball gibt, treten die Sportler*innen nicht nur gegen Gegner*innen an, sondern auch gegen Vorurteile und Benachteiligungen. Immer häufiger machen sie ihrem Ärger darüber Luft. US-Fußballerin Megan Rapinoe etwa nimmt sich kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, gesellschaftspolitische Missstände aufzudecken. Dafür erntete sie in den letzten Wochen nicht nur auf dem Rasen viel Beifall. Auch im kleinen Österreich bekommt das Nationalteam endlich die Beachtung, die es verdient. ÖFB-U21-Trainer Werner Gregoritsch hat …

Weiterlesen