Suche
  • Verein zur branchenübergreifenden Vernetzung
  • und Karriereförderung von Frauen* in Österreich
Suche Menü

THIS IS HOW SHE* DID IT: CORNELIA LINDNER

  Name: Cornelia Lindner Alter: 30 Beruf: Sozialarbeiterin, Sexualpädagogin, Sexualberaterin, Supervisorin, Beckenbodenkursleiterin, Familienplanungsberaterin, Lehrerin  www.gefuehlsecht.at    Ich bin Sorority-Mitglied seit… 2020 Auf die Sorority bin ich aufmerksam geworden durch… Ich wurde von einer Freundin in die Facebook-Gruppe eingeladen und war begeistert über die unglaublich tolle Community! 1. Welche Frau hat dich in deinem Leben am meisten geprägt? Puh, da gab es so einige! Lebendig: Meine Schwiegermutter. Fiktiv: Hermione Granger. 2. Was würdest du in deiner …

Weiterlesen

Heroine* of the month – Mai Thi Nguyen-Kim:

Die deutsche Journalistin und Chemikerin Mai Thi Nguyen-Kim ist in Deutschland zur Journalistin des Jahres 2020 gekürt worden. Sehr verdient, wie wir finden. Die Wissenschaftsjournalistin ist unsere Heroine* des Monats im Dezember. Youtube statt Labor Eigentlich hätte Mai Thi Nguyen-Kim Chemikerin werden sollen. Sie machte den Doktor in Chemie und arbeitete als Doktorandin an der Harvard University. (Der Titel ihrer Arbeit: „Physikalische Hydrogele auf Polyurethan-Basis“.) Ihr Vater ist Chemiker, ihr Bruder auch und sogar ihr …

Weiterlesen

„Wir müssen aufhören, uns zu vergleichen!“ Ein Gespräch über Solidarität mit Leni und Cherrelle von KIDS OF THE DIASPORA

Von Nina Horcher Passend zu unserem Leitspruch Solidarity, Sister! haben wir am 14.12. mit zwei Schwestern darüber gesprochen, wie Solidarität unter Frauen aussehen sollte, warum es hier noch Aufholbedarf gibt – und wie wir selbst im Alltag solidarisch zeigen können. Mit uns diskutiert haben Leni Charles und Cherrelle Olukemi, die Gründerinnen des poetic Fashion–movements KIDS OF THE DIASPORA.   Leni Charles ist selbständige Artdirektorin und Designerin. Cherrelle Olukemi ist ausgebildete Schauspielerin, Casting Directrice und leidenschaftliche …

Weiterlesen

THIS IS HOW SHE* DID IT: AGNES ROTH-GRITSCH

Name: Agnes Roth-Gritsch Alter: 36 Beruf: Director Cooperate Media Solutions | kurier.at Ich bin Sorority-Mitglied seit… 2015 Auf die Sorority bin ich aufmerksam geworden durch… Freundin und Medienbericht   1. Was würdest du in deiner beruflichen Laufbahn auf jeden Fall wieder so machen? Was bereust du? Auf meine innere Stimme hören. Ich würde versuchen mehr Abstand zu nehmen. 2. Welche Verbesserung siehst du, wenn du in die Zukunft unserer Töchter blickst? Ich wünsche mir, dass …

Weiterlesen

Zerrissen zwischen Job und Kind: Wie können wir die Situation für Alleinerzieherinnen verbessern?

Nachbericht zur Sorority Online-Diskussion // Who Cares? Zerrissenheit zwischen Job und Kind: Im Rahmen unseres Jahresschwerpunktes Who Cares diskutierten wir gestern über die Situation von Alleinerzieherinnen*, die durch die Corona-Pandemie vor eine besonders große Herausforderung gestellt werden. Mit uns debattiert haben Katharina Mader (Wirtschaftsuniversität Wien), Katharina Braun, (Anwältin und Expertin bei Unterhaltsfragen) sowie Alleinerzieherin und Vorständin der FEMA (Feministische Alleinerzieherinnen) Sabine Aichorn. Andrea Czak, Obfrau der FEMA, moderierte den Abend. „Freizeit sowieso kein Thema“ Wie …

Weiterlesen