Suche
  • Verein zur branchenübergreifenden Vernetzung
  • und Karriereförderung von Frauen* in Österreich
Suche Menü

Hero*ine des Monats – Nanna-Josephine Roloff und Yasemin Kotra

von Melinda Tamas In Deutschland ist die Luxus-Tamponsteuer Geschichte! Zu verdanken haben wir diese Errungenschaft vor allem dem Engagement und der Ausdauer von zwei Frauen: Nanna-Josephine Roloff und Yasemin Kotra von der Tampontax Alliance. Die beiden Aktivistinnen sind unsere Heroines des Monats November! Viele Produkte, die zwar schön, aber nicht lebensnotwendig sind, wie zum Beispiel Hundekekse, Wachteleier, Schnittblumen und Opernkarten werden in Deutschland mit sieben Prozent besteuert. Diese Dinge zählen somit zum Grundbedarf eines Menschen. …

Weiterlesen

MV im November: “Ehret die Alten!”

von Melinda Tamas “Feministinnen früher und heute” lautete das Motto unserer Mitgliederversammlung im November. Zu Gast waren Eva Dité, Schauspielerin und Regisseurin und Käthe Kratz, Filmemacherin und erste Studentin des Fachs Regie an der Filmhochschule in Wien. Die beiden Feministinnen der ersten Stunde und Gründerinnen der AUF (Aktion Unabhängiger Frauen) erzählten uns, wofür sie in den 70er Jahren kämpften und spannten den Bogen bis heute. Humorvoll und entspannt tauschten sie sich mit uns über Herausforderungen, …

Weiterlesen

Hero*ine des Monats – Irmela Mensah-Schramm

von Mercan Sümbültepe Wir stellen vor, unsere Heroine des Monats Oktober: die „Ehren-Omi“, die „Superhero-Granny“, die „Sprayer Oma“. Die 73-jährige Aktivistin Irmela Mensah-Schramm hat schon so einige Namen gesammelt. Seit 30 Jahren engagiert sich die Berlinerin und ist in Deutschland bundesweit unterwegs. Sie übermalt und übersprayt rassistische, sexistische und homophobe Parolen und Nazi-Symbole. Aus „Fuck Asyl“ wird „Für Asyl“, aus Hakenkreuzen macht sie tanzende Figuren, aus „Merkel muss weg“, „Merke! Hass weg“. In Eisenach passierte …

Weiterlesen

Hero*ine des Monats – Demi Lovato

von Julia Heiligenbrunner Wir behaupten, dass der für seine zahlreichen „Ausrutscher“ gegenüber dem anderen Geschlecht bekannte Hunter S. Thompson Frauen* nicht mitgemeint hat, als er 1967 in seinem Buch The Proud Highway: Saga of a Desperate Southern Gentleman schrieb: “Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well preserved body, but rather to skid in broadside … thoroughly used up… and loudly proclaiming ‘Wow! …

Weiterlesen

Hero*ine des Monats – Sophie Rendl & Hannah Zach

von Julia Heiligenbrunner Nach der Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach, sind es ein paar Beobachtungen und Aussagen, die besonders im – ja eh! – feministischen Gehirn haften geblieben sind. Du warst noch nie dabei? Dann räumen wir hier gleich mal mit einem Vorurteil auf: „Die geistige Elite trifft sich in den Tiroler Bergen, um sich auf intellektueller Ebene auszutauschen.“ „Hast net vorhin ihren feministischen Kommentar gehört?“ Ausgetauscht wird schon, aber halt nicht nur hochgeistig, sondern …

Weiterlesen