Suche
  • Verein zur branchenübergreifenden Vernetzung
  • und Karriereförderung von Frauen* in Österreich
Suche Menü

Zerrissen zwischen Job und Kind: Wie können wir die Situation für Alleinerzieherinnen verbessern?

Nachbericht zur Sorority Online-Diskussion // Who Cares? Zerrissenheit zwischen Job und Kind: Im Rahmen unseres Jahresschwerpunktes Who Cares diskutierten wir gestern über die Situation von Alleinerzieherinnen*, die durch die Corona-Pandemie vor eine besonders große Herausforderung gestellt werden. Mit uns debattiert haben Katharina Mader (Wirtschaftsuniversität Wien), Katharina Braun, (Anwältin und Expertin bei Unterhaltsfragen) sowie Alleinerzieherin und Vorständin der FEMA (Feministische Alleinerzieherinnen) Sabine Aichorn. Andrea Czak, Obfrau der FEMA, moderierte den Abend. „Freizeit sowieso kein Thema“ Wie …

Weiterlesen

Hero*ine des Monats – Theresa Lachner: „Scheiß dich nicht so viel!“

von Miriam Ressi Theresa Lachner ist systemische Sexualberaterin, Schriftstellerin und Gründerin des größten deutschsprachigen Sexblogs „Lvstprinzip“, den es seit Juni dieses Jahres auch als Podcast zum Mithören gibt. Mit mir hat sie über Normalisierungsarbeit, Leistungsvorstellungen beim Sex und das Scheißen auf Rollenbilder gesprochen. Welche Rolle spielt Feminismus für dich? In meinem Leben und in meinem Werdegang ist Feminismus extrem wichtig: Du musst dich die ganze Zeit durchsetzen und für dich selbst einstehen. Das ginge nicht …

Weiterlesen