Suche
  • Verein zur branchenübergreifenden Vernetzung
  • und Karriereförderung von Frauen* in Österreich
Suche Menü

Yes, WE care! Webinar zur gleichberechtigten Elternschaft

Ein Online-Workshop für Paare mit Kind(ern) via Zoom:

  1. Termin: 20.11.2020 von 20:30 bis 22:00
  2. Termin: 11.12.2020 von 20:30 bis 22:00

Im Webinar zur gleichberechtigten Elternschaft „Yes, WE care!“ setzen wir uns gemeinsam über Themen wie Aufgabenverteilung in Haus- und Familienarbeit, Sexualität und Partnerschaft, Grenzen der Erziehungsarbeit u.a. auseinander. Ihr lernt Sichtweisen und Erziehungsentwürfe anderer Paare kennen und könnt Klarheit über eure eigenen Vorstellungen zu der Thematik gewinnen.

Ziel des Webinars ist, einen Reflexionsprozess über einen partnerschaftlichen Ansatz der Care-Arbeit in Gang zu setzen bzw. auszubauen und Bewusstsein für einander in diesem Gebiet zu vertiefen.

Das Webinar ist Teil des Jahresschwerpunktes WHO CARES.

Webinar-Leiter*innen:

 

Daniela Wittinger, Jg. 1980, Mutter von zwei Söhnen, die voller Neugier und Abenteuerlust die Welt entdecken. Mal angesteckt, mal überrollt vom kindlichen Überschwang versucht sie gemeinsam mit ihrem Partner die alltäglichen Herausforderungen des Lebens mit Kindern, Job und was es sonst noch alles so gibt zu meistern. Beruflich ist sie als Coach und Karrriereberaterin bei uniport tätig und hat mit Marlies Stohl und Iris Kunadt die Initiative karuu – Karriere unter Umständen ins Leben gerufen.

Dieter Breitwieser-Ebster, Jg. 1981, verheiratet, zweifacher Vater, arbeitet als Sozialarbeiter, Trainer und Berater beim WUK – Werkstätten und Kulturhaus und bei Papainfo – Verein zur Förderung gleichstellungsorientierter Väterarbeit.

Jedes Paar benötigt zwei Geräte (Laptop oder Smartphone) inkl. Kopfhörer um an der Veranstaltung teilzunehmen.

//Yes, WE care! – Daniela Wittinger & Dieter Breitwieser-Ebster
// Wann? 20.11.2020, 20:30 – 22:00; 11.12.2020, 20:30 – 22:00
// Wo? Online via Zoom
// Wie viel? 30 Euro

Die Anmeldung ist ab sofort via Mail möglich. Die Teilnehmerinnen*zahl ist auf 7 Paare begrenzt – first come, first served!

*Die Anmeldefrist endet am 16.11.2020. Sollte die Teilnahme kurzfristig nicht möglich sein, bitten wir um eine Absage bis spätestens 17.11.20. Wenn die Abmeldefrist zwei Mal in Folge von Sorority-Mitgliedern überschritten wird, müssen wir aus organisatorischen Gründen die Möglichkeit zur Anmeldung für das Kalenderjahr suspendieren.

gefördert durch

gefördert durch den Frauenservice Wien