Suche
  • Verein zur branchenübergreifenden Vernetzung
  • und Karriereförderung von Frauen* in Österreich
Suche Menü

THIS IS HOW SHE* DID IT: STEFANIE FRAUWALLNER

Name: Stefanie Frauwallner Alter: 44 Beruf: Betriebsdirektorin an der Akademie für Theater und Digitalität | theater.digital Ich bin Sorority-Mitglied seit… ein paar Jahren. Auf die Sorority bin ich aufmerksam geworden durch… meine Freundin Irma Denk. 1. Welche Frau hat dich in deinem Leben am meisten geprägt? Bettina Hoppe hat mir gezeigt, wie leicht es möglich ist, sich mutig und eigenwillig zu positionieren – und wie wirkungsvoll es ist, sich für Vielfalt & Gerechtigkeit im eigenen …

Weiterlesen

THIS IS HOW SHE* DID IT: EVA GRUBER

Name: Eva Gruber Alter: 39 Beruf: Seit 8+ Jahren bin ich Unternehmerin im Social Entrepreneurship Sektor und Behavioral Design Bereich. Vor 1 1/2 Jahren gründete ich mein 2. Venture. Heute bin ich „Habit Coach & Space Curator“. Wie? Was? Warum? Verhalten auf eigenen Wunsch zu ändern, ist nur auf 2 Wegen möglich: Indem du winzige, gesunde Gewohnheiten oder aufgeräumte, Energie gebende Räume (digital, physisch) gestaltest. Ich führe Individuen und Teams an ihr aktuelles Verhalten heran, …

Weiterlesen

THIS IS HOW SHE* DID IT: CORNELIA LINDNER

  Name: Cornelia Lindner Alter: 30 Beruf: Sozialarbeiterin, Sexualpädagogin, Sexualberaterin, Supervisorin, Beckenbodenkursleiterin, Familienplanungsberaterin, Lehrerin  www.gefuehlsecht.at    Ich bin Sorority-Mitglied seit… 2020 Auf die Sorority bin ich aufmerksam geworden durch… Ich wurde von einer Freundin in die Facebook-Gruppe eingeladen und war begeistert über die unglaublich tolle Community! 1. Welche Frau hat dich in deinem Leben am meisten geprägt? Puh, da gab es so einige! Lebendig: Meine Schwiegermutter. Fiktiv: Hermione Granger. 2. Was würdest du in deiner …

Weiterlesen

THIS IS HOW SHE* DID IT: AGNES ROTH-GRITSCH

Name: Agnes Roth-Gritsch Alter: 36 Beruf: Director Cooperate Media Solutions | kurier.at Ich bin Sorority-Mitglied seit… 2015 Auf die Sorority bin ich aufmerksam geworden durch… Freundin und Medienbericht   1. Was würdest du in deiner beruflichen Laufbahn auf jeden Fall wieder so machen? Was bereust du? Auf meine innere Stimme hören. Ich würde versuchen mehr Abstand zu nehmen. 2. Welche Verbesserung siehst du, wenn du in die Zukunft unserer Töchter blickst? Ich wünsche mir, dass …

Weiterlesen