Suche
  • Verein zur branchenübergreifenden Vernetzung
  • und Karriereförderung von Frauen* in Österreich
Suche Menü

Führung 40 Jahre Wiener Frauenhäuser

FÜHRUNG durch die Ausstellung „Am Anfang war ich sehr verliebt …“ – 40 Jahre Wiener Frauenhäuser

// Wann? 27.9.2018, 17 Uhr
// Wo? Volkskundemuseum
// Wie viel? EUR 3,- Unkostenbeitrag
Anmeldung ist ab sofort via Mail möglich

Zur Ausstellung

Im November 1978 eröffnete das erste Frauenhaus in Wien. Was haben Frauen damals und heute erlebt, die den Schritt ins Frauenhaus machen?

In Interviews berichten Frauen von ihren Gewaltgeschichten und ihrem Alltag im Frauenhaus. Zahlreiche persönliche Objekte der Klientinnen erzählen darüber hinaus Geschichten von Gewalt, Flucht und anhaltender Bedrohung, aber auch von Empowerment und dem Weg in ein selbstständiges und gewaltfreies Leben.

Die Ausstellung zeigt sowohl die Entstehung und Geschichte der Frauenhäuser seit den 1970er Jahren als auch ihre aktuelle Arbeit. Darüber hinaus stellt sie die persönlichen Geschichten gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder in den Mittelpunkt. Eingebettet wird all dies in den Kontext politischer und gesellschaftlicher (Frauen-)Bewegungen und Realitäten der vergangenen Jahrzehnte.

>> Im Anschluss findet um 19:00 Uhr die Diskussion „Feminsmus: Wie weiter?“ statt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.