Suche
  • Verein zur branchenübergreifenden Vernetzung
  • und Karriereförderung von Frauen* in Österreich
Suche Menü

Sorority X Riot grrrls* Market 2018

Wien braucht einen Marktplatz queer-feministischer Kunst und Kultur, dachte sich das Kunstprojekt riotgrrrl arts. Am 23. und 24.11. ist es zum ersten Mal so weit.

In Wien Hernals findet ein Marktplatz für queer-feministische Kunst und Do-It-yourself-Kultur statt.
Künstler*innen präsentieren im ungewöhnlichen Rahmen der Katakomben des Fußballstadions unter anderem Comics, Keramik, Schmuck, Kunstdrucke, Shirts, Acrylbilder, Zines oder Accessoires.
Unter den Aussteller*innen tummeln sich etwa Sophia Süßmilch, Clara Fridolin Biller, Ina Holub, Viva Venus, AWTY Magazine oder das Kollektiv Kimäre.
On stage performen Lotte Kreisler, Kathrin loopt, Not involved (Pink noise girls rock camp) und Mascha.

Weitere Highlights:

  • Kunstprojekt „Voulez-Vous Vulva“ (um Voranmeldung wird gebeten)
  • Drag-Queen Stories: aufregende Geschichten abseits der Gendernormen in Kooperation mit dem Blog buuu.ch
  • Filmscreenings in Kooperation mit XPOSED International Queer Film Festival Berlin
  • Die Sorority ist mit einem Stand vor Ort, wird den Sammelband “No More Bullshit! Das Handbuch gegen sexistische Stammtischweisheiten” anbieten und an einer Diskussion rund um Feminismus teilnehmen.

// Riot grrrls* Market 2018
// Wann? 23. 11. Markt von 16 bis 20 Uhr, anschließend Filmscreening von Folkbildningsterror, Diskussion und DJs* // 24. 11. Markt von 13 Uhr bis 20 Uhr, anschließend Musikacts, Performance und DJs*
// Wo? Vereinslokal The Flag beim Wiener Sport-Club, Alszeile 19, 1170 Wien
// Wie viel? Pay as u wish, everyone welcome. Der Market ist barrierefrei zugänglich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.