Suche
  • Verein zur branchenübergreifenden Vernetzung
  • und Karriereförderung von Frauen* in Österreich
Suche Menü

Vienna Biennale: Führung „How Will We Work“

Führung durch die Ausstellung „How Will We Work“ im Rahmen der Vienna Biennale 2017

 

Unsere Arbeitswelt ist im Umbruch. Technologische Umwälzungen, wie zum Beispiel die rasch voranschreitende Digitalisierung und die enormen Entwicklungen in den Bereichen Robotik und künstliche Intelligenz, greifen massiv in unseren Arbeitsalltag ein. Die Ausstellung How Will We Work? thematisiert sowohl in analytischer als auch spekulativer Weise zukünftige Formen und Funktionen von menschlicher Arbeit und greift dabei insbesondere die Rolle des kreativen Sektors auf. Mit Blick auf das Verschwinden von scheinbar „traditionellen Arbeitsplätzen“ wirft sie auch die Frage auf, wer an der Neudefinition der Begriffe Arbeit und Zukunft beteiligt sein wird bzw. sein sollte.


Martina Schöggl
(Kuratorische Assistenz, Universität für angewandte Kunst)

// Führung „How Will We Work“
// Wann? 12.9.2017, 17.30 Uhr
// Wo? Angewandte Innovation Lab, Franz-Josefs-Kai 3, 1010
// Eintritt frei für Sorority-Mitglieder + 1 Begleitperson

Anmeldung per Mail an: anmeldung[ɛt]sorority.at

Die Teilnahme ist auf 15 Personen beschränkt.*

*Die Anmeldefrist endet am 08.9.2017. Sollte die Teilnahme kurzfristig nicht möglich sein, bitten wir um eine Absage bis spätestens 10.9.2017. Wenn die Abmeldefrist zwei Mal in Folge von Sorority-Mitgliedern überschritten wird, müssen wir aus organisatorischen Gründen die Möglichkeit zur Anmeldung für das Kalenderjahr suspendieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.