Suche
  • Verein zur branchenübergreifenden Vernetzung
  • und Karriereförderung von Frauen* in Österreich
Suche Menü

Körperpositiv durch die Pandemie

Ein gewichtsneutraler Workshop zu Ernährung & Bewegung:

Die Pandemie hat uns gelehrt, wie fragil und angreifbar unsere Körper sind. Doch waren sie das nicht schon immer? Seit jeher werden wir von „Die wirkliche letzte Diät“-Versprechungen, „Nur Hunde spielen mit Knochen“-Sprüchen oder „Fit ist das neue Sexy“-Mantren umzingelt. Nicht nur unsere Köpfe, sondern auch unsere Körper speichern diese Dogmen – aber sie können auch anders:

Mit diesem vierstündigen, gewichtsneutralen Workshop möchten wir den von dem „Faltertitelbild-mit-den-30-Blauwalen“-Verärgerten, den „Ich-pandemie-nicht-mehr-in-meine-Hose“-Verunsicherten und den „Riot-not-Diet“-Rebell:innen einen fantastischen Start in den Beachbodysommer 2021 gewährleisten.

Die feministische Anti-Diät-Diätologin und ausgebildete „Intuitive Eating“-Trainerin Isabel Bersenkowitsch von Ernährungsrevolution wird euch im ersten Teil viele Studien näherbringen, die mit vermeintlichen Diät- und Lifestylechangesmythen aufräumen. Einen besonderen Fokus legt sie dabei auf „Health at Every Size“ von Dr. Lindo Bacon und ihr eigens entworfenes Food Freedom Programm. Die erste dicke Fitnesstrainerin Wiens Elisabeth Axmann-Marcinkowski aka Elly MagPie steht für Fitness for EVERY BODY und wird uns im zweiten Teil in Bewegung bringen. Sie versteht Bewegung als Urinstinkt, wehrt sich gegen Bodyshaming jedweder Art in der Fitnessindustrie und ist überzeugt, dass diese für jedes Körpergewicht und jede Ability stressreduzierend, freudvoll und möglich ist. Zum Abschluss werden Isabel und Elly noch mit der bildenden Künstlerin und Fettaktivistin Veronika Merklein (Moderation) ins Gespräch kommen und den Workshop abrunden.

Isabel Bersenkowitsch (c) Selina Schöbel

Elly MagPie (c) Very Nice Studio

 

//Was? Körperpositiv durch die Pandemie mit Isabel Bersenkowitsch & Elly MagPie
//Wann?  07.11.2021 10:00 – 14:00
// Wieviel? 15 Euro exklusiv für Sorority Mitglieder und 25 Euro für Nicht-Mitglieder
// Wo?  Online via Zoom

Die Anmeldung ist ab sofort per Mail an anmeldung@sorority.at möglich. Die Teilnehmerinnen*zahl ist begrenzt – first come, first served! *Die An- und Abmeldefrist endet am 05.11.2021. Sollte die Teilnahme kurzfristig nicht möglich sein, bitten wir um eine Absage bis spätestens 04.11.2021. Wenn die Abmeldefrist zwei Mal in Folge von Sorority Mitgliedern überschritten wird, müssen wir aus organisatorischen Gründen die Möglichkeit zur Anmeldung für das Kalenderjahr suspendieren.

Weiterführende Links: