april, 2022

28apr19:00Kunstraum Niederösterreich X SororityFührung durch die Ausstellung gemeinsam mit Kuratorin Katharina Brandl.

Event Details

Die Ausstellung Oh, make your fingernails into spades, Your palms into shovels ist die erste institutionelle Soloausstellung des polnisch-litauischen Duos Dorota Gawęda und Eglė Kulbokaitė in Österreich. Bei der Führung entdecken wir, gemeinsam mit Kuratorin Katharina Brandl, die Ausstellung. Im Kunstraum erwartet Sie eine Zusammenschau jüngster Arbeiten des Duos, die einen melancholischen, elegischen Ton setzen. Der Titel der Ausstellung ist ein Zitat eines Klageliedes, das die beiden als Grundlage ihrer Videoinstallation Mouthless Part II (2021), die auch Teil der Ausstellung ist, schrieben. Wie kann man einer Gegenwart gerecht werden, die mit Timothy Morton Ähnlichkeiten zur noir fiction zeigt? Einer Gegenwart, in der wir sowohl Täter:in als auch Ermittler:in im gleichen Kriminalfall sind?

Auf der Liste der Anklagepunkte: das sechste Massenaussterben, das Anthropozän und neue Viruserkrankungen. Wie düster das auch klingen mag, Dorota Gawęda und Eglė Kulbokaitė entwerfen in ihrer multimedialen Praxis weder didaktische Lehrstücke, noch werden Sie die Ausstellung in tiefer Melancholie verlassen. Ihre Praxis verbindet auf geistreiche und einnehmende Weise theoretische und literarische Referenzen mit osteuropäischer Folklore – mit ausgeprägter Sensibilität für sensorische und materielle Details. Wir freuen uns!

// Was? Kunstraum Niederösterreich X Sorority

// Wann? 28. April. 19 Uhr

// Wo? Kunstraum Niederösterreich

// Wie? Anmeldung unbedingt erforderlich (begrenzte Teilnehmer:innenzahl – first come, first serve)

Health Guidelines for this Event

Masks Required
Vaccination Required

Time

(Thursday) 19:00